SEEK-Sonderausgabe der ZEWnews zur vierten SEEK-Jahreskonferenz 2014

SEEK

Fiskalpolitik und öffentliche Verschuldung, Einkommens- und Vermögensungleichheit in Europa sowie Perspektiven einer europäischen Fiskalunion – mit diesen Inhalten beschäftigte sich am 15. und 16. Mai 2014 die vierte Konferenz des Forschungsprogramms SEEK (Strengthening Efficiency and Competitiveness in the European Knowledge Economies) am ZEW. Die SEEK-Sonderausgabe der ZEWnews gibt einen Überblick über die Veranstaltung, an der mehr als 150 internationale Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft teilgenommen haben. Neben den Festvorträgen des ehemaligen Bundesfinanzministers Hans Eichel sowie des ehemaligen portugiesischen Finanzministers Prof. Vítor Gaspar werden alle weiteren Vorträge kurz zusammengefasst. Darunter auch die Keynote von Prof. Thomas Piketty, Paris School of Economics, der mit seinem Buch „Capital in the Twenty-First Century“ seit Monaten in den internationalen Bestsellerlisten vertreten ist.