Quer durch die Quadrate

Termine und Nachrichten

Auszubildende vom BZE Mannheim zu Besuch am ZEW

Am 7. November 2019 konnte das ZEW Mannheim 25 Auszubildende im kaufmännischen Bereich vom Berufsbildungszentrum Mannheim bei sich begrüßen. Die Gruppe erfuhr, wie ein Wirtschaftsforschungsinstitut funktioniert, was das ZEW von einer volkswirtschaftlichen Fakultät unterscheidet und an welchen konkreten Forschungsfragen hier gearbeitet wird.

Warum ist es wichtig, dass Wissenschaft betrieben wird? Wie gelangen die daraus resultierenden Ergebnisse anschließend so an die Öffentlichkeit, dass sie ihre Wirkung entfalten können? Und welche konkreten Auswirkungen können die Ergebnisse des ZEW auf Wirtschaft und Politik haben? Dr. Daniela Heimberger, Leiterin des Servicebereichs „Internationales und Öffentlichkeitsarbeit“, stellte eingangs Ziele, Struktur und Inhalte des ZEW vor. Wie die Arbeit auf Projektebene konkret aussieht, erläuterte anschließend Annika Havlik, Doktorandin im ZEW-Forschungsbereich „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“. Am Beispiel des Projekts „Evaluierung von Steuervergünstigungen“, das der Forschungsbereich im Auftrag des Bundesfinanzministeriums bearbeitet, machte sie deutlich, wie Politikberatung funktioniert.

Vom BZE einmal durch Mannheims Innenstadt zum ZEW: nicht nur ein kurzer, willkommener Ortswechsel für die Gruppe, sondern auch ein Ausflug voll neuem, spannendem Wissen.

Kontakt

Leitung Internationales und Öffentlichkeitsarbeit Dr. Daniela Heimberger
Zum Profil
Referentin Online-Kommunikation, Yvonne Bräutigam, MSc
Zum Profil