Prof. Karen Turner, PhD, Ökonomieprofessorin an der Heriot-Watt University in Schottland, wird vom 8. bis 18. April 2013 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" sein. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Rebound-Effekte, insbesondere deren Modellierung in allgemeinen Gleichgewichtsmodellen. Sie ist gleichzeitig Mitglied im Beirat des ZEW-Projekts REBOUND und wird sich im Rahmen ihres Forschungsaufenthalts mit dem Projektteam über erste Ergebnisse austauschen.