Neil McMurdo war vom 12. bis 30. November 2012 Gastwissenschaftler in den ZEW-Forschungsbereichen "Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement" sowie "Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft". Neil McMurdo ist Senior Economist im britischen Finanzministerium (HM Treasury) in London und befasst sich dort vor allem mit aktuellen Problemen im Eurogebiet wie etwa der Staatsschuldenkrise und ihrer Lösung. Er forschte während seines Aufenthalts gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an einem Projekt zu Umschuldungsmerkmalen und Umschuldungsfolgen für Staaten. Im Rahmen der ZEW Research Seminare hielt er zudem einen Vortrag über makroökonomische Divergenzen im Eurogebiet, in dem er einen neuen fiskalischen Indikator vorstellte.