Martin Wörter ist vom 8. bis 12. Februar 2010 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Herr Wörter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich und beschäftigt sich insbesondere mit Fragen von Innovation und Wettbewerb mit Schwerpunkt auf mikroökonometrischen Analysen. Während seines Besuchs am ZEW wird er sich mit einem deutsch-schweizerischen Vergleich der Effekte von Innovationsaktivitäten auf das Wettbewerbsumfeld von Unternehmen und die Rückwirkungen auf die künftigen Innovationsaufwendungen befassen.

Datum

08.02.2010

Kategorie

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de