Mark McCabe ist vom 19. April bis 20. Juni als Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Informations- und Kommunikationstechnologien". Er ist Adjunct Associate Professor an der School of Information der Universität Michigan, USA. Er forscht zu digitalen Märkten für Informationsgüter und die Bedeutung der Digitalisierung für die Wettbewerbspolitik. Während seines Besuchs am ZEW beschäftigt er sich mit der Plattformperspektive von Web 2.0-Anwendungen, mit den Auswirkungen des Online-Zugangs zu Fachzeitschriften auf die wissenschaftliche Kommunikation und mit der nichtparametrischen strukturellen Schätzung von Auktionen.

Datum

19.04.2010

Kategorie

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de