Um die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses sicherzustellen und dadurch einen wissenschaftlich anspruchsvollen Forschungsstandard zu gewährleisten, haben das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und die Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg im Jahr 2009 eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Diese zielt darauf ab, die Vernetzung zwischen universitärer und außeruniversitärer Forschung durch die gemeinsame Besetzung einer Juniorprofessur auszubauen. Jetzt wurde Dr. Melanie Arntz, Wissenschaftlerin des Forschungsbereichs "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung" am ZEW, zur Juniorprofessorin an die Ruprecht-Karls-Universität berufen. Die Juniorprofessur ist dem Alfed-Weber-Institut der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Heidelberg zugeordnet.

Datum

27.10.2009

Kategorie

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de