PD Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des ZEW-Forschungsbereichs Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft, hat im Juli 2010 von der Universität Heidelberg die Lehrbefugnis für das Fach Volkswirtschaftslehre erhalten. In seiner Habilitationsschrift hat er unter anderem untersucht, welchen Einflüssen Parlamentarier in ihren steuerpolitischen Entscheidungen unterliegen. Sein Habilitationsvortrag widmet sich der Frage, inwieweit Verhaltensweisen von Steuerzahlern und Sozialhilfeempfängern nur vom Eigennutz oder auch von sozialen Normen beeinflusst werden.

Datum

06.08.2010

Kategorie

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de