Europäischer Abend am ZEW

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

In einem exklusiven Festakt begehen wir am 8. Oktober den Erfolg und bevorstehenden Abschluss des Forschungsprogramms SEEK (Strengthening Efficiency and Competitiveness in the European Knowledge Economies).

„Green Deal für Europa – Grüne Transformation nach Corona?
Festakt zum Abschluss des SEEK-Forschungsprogramms und Podiumsdiskussion „Green Deal für Europa – Grüne Transformation nach Corona?“

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg hat das Programm maßgeblich dazu beigetragen, die Reichweite des ZEW Mannheim als international anerkanntes Kompetenzzentrum der europäischen Wirtschaftspolitik zu erhöhen. Beim Europäischen Abend werden wir den Rückblick auf das in SEEK Erreichte mit einem Ausblick auf die aktuellen Herausforderungen verbinden.

Neben Beiträgen von Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und ZEW-Präsident Achim Wambach richten wir unseren Blick auf das Kernthema des SEEK-Forschungsprogramms: Welche Wege führen zu Wachstum in Europa? In einer Podiumsdiskussion diskutieren Ministerin Theresia Bauer (@TheresiaBauer), Prof. Dr. Ottmar Edenhofer, Günther H. Oettinger und Prof. Achim Wambach (@AchimWambach) zum Thema „Green Deal für Europa: Grüne Transformation nach der Corona Krise?“. Die Moderation übernimmt Johannes Pennekamp (@JoPennekamp) von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Datum

08.10.2020

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de