Gemeinsam mit der Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik (GEE) veranstaltet das ZEW am 19. November 2009 ein Energiesymposium zum Thema "Liberalisierung der Endkundenmärkte für Strom und Gas: Der richtige Weg zum Wettbewerb?". Im Mittelpunkt der kostenpflichtigen Veranstaltung steht die Frage, wie die deutschen Energiemärkte für Endkunden gestaltet werden können und ob die Liberalisierung dieser Märkte wirklich sinnvoll war oder ob sie zurückgenommen werden sollte. Beim GEE/ZEW-Energiesymposium können Teilnehmer aus Wissenschaft, Unternehmen und Behörden ihre Erfahrungen mit den liberalisierten Endkundenmärkten für Elektrizität und Gas austauschen. Die Referenten des Energiesymposiums kommen unter anderem vom Verbraucherportal Verivox, der Bundesnetzagentur und der MVV Energie AG.