Dr. Volodymyr Bilotkach war vom 7. bis 11. Oktober 2013 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Wettbewerb und Regulierung". Er ist Senior Lecturer im Bereich Ökonomie an der Newcastle University Business School in Großbritannien. Zudem war er für die niederländische Wettbewerbsbehörde und die Europäische Kommission Berater zu verschiedenen wirtschaftspolitischen Themen im Bereich des Luftverkehrs. Seine Forschung konzentriert sich auf den gesamten wirtschaftlichen Luftfahrtsektor. Während seines Aufenthalts forschte er gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern zu Wettbewerbsprozessen in Luftverkehrsmärkten. Zudem hielt er am 10. Oktober 2013 ein ZEW Research Seminar zum Thema "Marktaufteilungsvereinbarungen: Empirische Analyse auf Basis von Daten aus dem US-Luftfahrt-Sektor".