In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften in Kiel/Hamburg (ZBW) konnte das ZEW die bisher noch nicht online erhältlichen ZEW Discussion Papers digitalisieren. Bisher waren von den Jahrgängen 1991 bis 1998 nur vereinzelte Publikationen über das Internet abrufbar. Auf der Webseite des ZEW, dem Wissenschaftsnetzwerk RePEc (Research Papers in Economics) und EconStor, dem Open-Access-Server der ZBW, sind die wissenschaftlichen Beiträge nun komplett verfügbar. Alle Paper wurden darüber hinaus im Optical Character Recognition (OCR) Texterkennungsverfahren eingescannt. Somit liegt ein Volltext-Format vor, das eine einfache Zitation der Discussion Papers ermöglicht. Nach der RePEc-Statistik gehören die ZEW Discussion Papers derzeit zu den "Top 25 Working Papers" weltweit.

Datum

02.03.2010

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de