Am 18. und 19. März 2009 traf sich der Arbeitskreis "Wissenschaft und Praxis" der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Die DGFP ist die führende Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung in Deutschland. Ziel des Arbeitskreises ist eine enge Verbindung zwischen betrieblicher Praxis und Wissenschaft im Bereich des Personalmanagements. Der erste Tag des Treffens fand in den Räumlichkeiten des ZEW statt. Am zweiten Tag besuchte die Gruppe die BASF SE in Ludwigshafen. Am ZEW erwartete die Gäste eine Institutsvorstellung sowie ein Vortrag aus der personalökonomischen Forschung. Grit Mühler und Susanne Steffes aus dem Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung" präsentierten aktuelle Ergebnisse zum Thema "Personalmanagement zwischen Wirtschaftskrise und demographischem Wandel".

Datum

23.03.2010

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de