Prof. Anthony Strittmatter, Ph.D., war vom 2. bis 6. September 2019 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Soziale Sicherung und Verteilung“. Er ist Assistenzprofessor am Schweizerischen Institut für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität St. Gallen. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen des kausalen maschinellen Lernens, der Politikevaluierung und der Arbeitsmarktökonomie.

Während seines Aufenthalts hielt Anthony Strittmatter einen einwöchigen Kurs „Causal Machine Learning“ am ZEW. Darin vermittelte er den teilnehmenden Forschern/-innen die Anwendbarkeit maschinellen Lernens, um daraus kausale Schlussfolgerungen zu ziehen.