ICTNET: IKT-basierte Innovationen, Produktivität und Wachstum

Workshop

ICTNET veranstaltet den dritten, von der Europäischen Kommission geförderten Workshop, der sich mit dem ökonomischen Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) beschäftigt. Informationen zu den bisherigen Workshops erhalten Sie hier: Parma und London.

Ziel des Workshops ist es, führende Wissenschaftler aus dem Bereich der Ökonomie von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zusammenzubringen, um aktuelle Forschungsergebnisse und zentrale politische Herausforderungen zu diskutieren.

Ein besonderer Fokus liegt auf IKT-basierten Innovationen, Produktivität und Wachstum. Es können theoretische, empirische, experimentelle und politikorientierte Beiträge eingereicht werden.

Themenvorschläge

  • IKT, Produktivität und Wachstum auf Firmen-, Industrie- und Länderebene
  • Wissensvermittlung in und zwischen Unternehmen sowie deren Verhältnis zu Innovationen
  • IKT, Wissensströme und Innovationsnetzwerke
  • Wissen, Wachstum und die Wirtschaftskrise

Call for Papers (PDF Datei, 233 KB)
Programm (PDF-Datei, 62 KB)
Agenda und vorgestellte Paper (englischsprachige PDF-Datei, 428 KB)

Bild vom Workshop

Anfahrt

Institutsadresse

maps

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. (Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

,

Ähnliche Inhalte

European Network for the Research on the Economic Impact of ICT (ICTNET)

01.09.2010 — 31.08.2012 Mehr zum Projekt