Als Fach- und Führungskraft in einem Unternehmen werden Ihre Handlungen und Entscheidungen in betriebswirtschaftlichen Dimensionen gemessen.
Jede Ihrer Aktivitäten hat direkt oder indirekt mit Kosten und Leistungen zu tun und löst möglicherweise Investitionen und Finanzierungsmaßnahmen aus. Das betriebliche Ergebnis, die Gewinn- und Verlustrechnung und die Bilanz werden ebenso wie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens beeinflusst. Daher ist es für Sie wichtig zu wissen, welche Wirkungen Ihre Entscheidungen und Ihr Tun im betriebswirtschaftlichen Sinne haben.
In der Hektik des Tagesgeschäftes fehlen oft Zeit und Ruhe, sich diese Zusammenhänge der Betriebswirtschaftslehre bewusst zu machen. Die Distanz davon hilft Ihnen, die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für die Praxis zu erarbeiten.

Referenten

HfWU Nürtingen-Geislingen und ZEW

Betriebswirtschaftliche Ziele und Grundzusammenhänge

  • Finanzbuchhaltung im Überblick
  • Externes und Internes Rechnungswesen
  • Kapital und Vermögen
  • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Liquidität und Kapitalflussrechnung

Grundkonzepte der Kosten- und Leistungsrechnung

  • Wichtige Aspekte der Kostenartenrechnung
  • Exkurs: Investitionen und Kosten
  • Ausgewählte Fragen der Kostenstellenrechnung
  • Systeme der Erfolgsrechnung

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen für die Unternehmenssteuerung und -beurteilung

  • Jahresüberschuss, Gewinn, Betriebsergebnis, EBIT, EBITDA
  • Umsatz- und Kapitalrendite, ROI
  • Wertorientierte Kennzahlen, z. B. ROCE, EVA Cashflow, Free Cashflow
  • Aspekte von Kennzahlensystemen

Alle Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen, die kein betriebswirtschaftliches Studium haben; Betriebswirte und Kaufleute, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

29.09.2008 - 30.09.2008 | 1. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr<br/>2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
  • Wissenstransfer und Weiterbildung
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen