• Angst vor einer Korrektur am Aktienmarkt
  • EZB: Vorerst kein Handlungsbedarf
  • USA: Weitere Abwertungen erwartet
  • Japan: Aufwärtstrend hält an
  • Großbritannien: Preisdruck nur moderat
  • Neuwahlen und der deutsche Aktienmarkt