Die Teilsysteme der deutschen Sozialversicherung geraten derzeit in zweifacher Hinsicht unter Druck: Sie leiden zum einen vornehmlich infolge der hohen Arbeitslosigkeit und der sich ändernden Arbeitsverhältnisse an einem schwachen Wachstum der Einnahmenbasis. Andererseits sehen sie sich auf der Aufgabenseite künftig zunehmend mit den finanziellen Effekten des demographischen Wandels und des medizinisch-technischen Fortschritts konfrontiert. Der Sammelband enthält die überarbeiteten Beiträge eines ZEW-Symposiums zur Entwicklung und den Perspektiven der gesetzlichen Renten-, Kranken-werden sollte. Dabei geht der Autor auch auf die Möglichkeit von Ausnahmeregelungen für besonders stark betroffene Unternehmen ein. Der Band richtet sich an Politiker, Journalisten und Fachleute in Ministerien und Verwaltung sowie Wissenschaftler.

Wille, E. (1999), Entwicklung und Perspektiven der Sozialversicherung, Bd. 33, Nomos, Baden-Baden.