Den EU-Emissionshandel stärker in Anspruch nehmen zur Entlastung der nationalen Klimaziele

Gutachten
Gutachten

Den EU-Emissionshandel stärker in Anspruch nehmen zur Entlastung der nationalen Klimaziele

Der europäische Emissionshandel (EU ETS) ist ein Kernelement der EU-Klimapolitik. Doch die von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Revision des EU ETS hat derzeit im Europäischen Parlament einen schweren Stand. Vergangene Woche lehnte eine Mehrheit der Abgeordneten den Vorschlag ab und schickte ihn zur Überarbeitung zurück an den Umweltausschuss. Einer der Hauptstreitpunkte war die Verschärfung der Ziele im EU ETS.

Abrell, Jan, Süheyb Bilici, Markus Blesl, Ulrich Fahl, Felix Kattelmann, Lena Kittel, Mirjam Kosch, Gunnar Luderer, Drin Marmullaku, Michael Pahle, Robert Pietzcker, Renato Rodrigues und Jonathan Siegle (2022), Den EU-Emissionshandel stärker in Anspruch nehmen zur Entlastung der nationalen Klimaziele, BMBF, Mannheim

Autoren/-innen Jan Abrell // Süheyb Bilici // Markus Blesl // Ulrich Fahl // Felix Kattelmann // Lena Kittel // Mirjam Kosch // Gunnar Luderer // Drin Marmullaku // Michael Pahle // Robert Pietzcker // Renato Rodrigues // Jonathan Siegle