Preisauftrieb in der Transportwirtschaft schwächt sich ab

Die verladende Wirtschaft muss in Deutschland weiterhin mit steigenden Preisen rechnen, der Preisauftrieb wird sich im kommenden halben Jahr allerdings abschwächen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen TransportmarktBarometers ProgTrans/ZEW, einer vierteljährlichen Befragung von 300 Spitzenkräften aus der Transportwirtschaft und der verladen-den Wirtschaft, die von der ProgTrans AG, Basel, und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, durchgeführt wird.