Die beiden Studentinnen Elke Lüdemann (Universitaet Mannheim) und Xuan Zhang (mittlerweile: Goethe-Universität Frankfurt) erhalten den "NRW Undergraduate Science Award 2005" in der Kategorie "Economics". Die feierliche Preisübergabe findet am 03.05.2006 in der Akademie der Wissenschaften, Düsseldorf, statt. Bei diesem Preis handelt es sich um einen internationalen Forschungspreis für talentierte Nachwuchswissenschaftler, die bereits vor dem Ende ihres Studiums einen Beitrag bei einer angesehenen internationalen Fachzeitschrift eingereicht haben, der letztendlich publiziert wurde. Die beiden Studentinnen haben als studentische Hilfskräfte am ZEW gemeinsam mit dem ZEW-Wissenschaftler Ralf Wilke ein Papier mit dem Titel "Censored Quantile Regression and the Length of Unemployment Periods in West-Germany" verfasst, das in der Zeitschrift "Empirical Economics" erscheint. Das Papier können Sie unter http://ftp.zew.de/pub/zew-docs/dp/dp0457.pdf downloaden. Der Preis wird weltweit ausgeschrieben und in 7 Kategorien verliehen.

Datum

11.03.2006

Kategorie

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de