Deutliche Zunahme der Transportmengen lässt die Preise steigen

Die Nachfrage nach Leistungen der Transportwirtschaft und der verladenden Wirtschaft in Deutschland wird sich, dank guter Konjunktur, auch in den kommenden sechs Monaten weiter positiv entwickeln. Partiell bereits auftretende Kapazitätsengpässe bei den Transportmitteln werden daher auch in nächster Zeit fortbestehen. Gleichzeitig ist davon auszugehen, dass der Anstieg der Energiepreise und der sonstigen Transportkosten andauern wird. Dies ist das Ergebnis des aktuellen TransportmarktBarometers, einer vierteljährlichen Befragung von 300 Spitzenkräften aus der Transportwirtschaft und der verladenden Wirtschaft, die von der ProgTrans AG, Basel, und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, durchgeführt wird.

Download

This content is available in German only. We apologise for the inconvenience.

Download File (pdf, 338 KB)

Authors

Rommerskirchen, Stefan
Bühler, Georg
Bühler, Georg