Mission Statement

Der ZEW-Forschungsbereich „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ befasst sich mit Fragen der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der empirischen Finanzwissenschaft im Kontext wirtschaftlicher Integration. Die leitende Forschungsfrage ist die nach den Konsequenzen hoher internationaler Mobilität für eine nachhaltige Steuer- und Finanzpolitik sowie für den Umfang und die Struktur des öffentlichen Sektors. Der Bereich ist mit dem European Tax Analyzer und weiteren steuerlichen Analysemodellen führend auf dem Gebiet der internationalen Steuerbelastungsvergleiche. Der europäischen Dimension von Integrationsprozessen kommt mit Analysen zur EU-Steuerharmonisierung, zur föderalen Aufgabenteilung und zur fiskalischen Governance besondere Aufmerksamkeit zu.

Veranstaltungen & Weiterbildung

Vortragende: Prof. Dr. Friedrich Heinemann (ZEW) , Stefan Lehner (Europäische Kommission), Petri Sarvamaa (Europäisches Parlament), Stefani Weiss (Bertelsmann Stiftung), Moderation: Silke Wettach (Wirtschaftswoche)
Hauptredner/-innen: Prof. Agnès Bénassy-Quéré (Paris School of Economics), Martin Hellwig (Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern, Bonn)