Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH

Springe direkt zu:


Logo ZEW [ D]


Suche überspringen

Suche




Inhaltsbereich überspringen

Inhaltsbereich

Konferenz

Ex-post-Evaluation von Wettbewerbspolitik

Themeninhalt

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) wird am 3. und 4. Juni 2009 eine Konferenz zum Thema "Ex-post Evaluation von Wettbewerbspolitik" ausrichten. Ziel dieser Konferenz ist es, Wissenschaftler aus den Bereichen Wettbewerbsrecht und Wettbewerbspolitik sowie Fachleute aus Wettbewerbsbehörden, Anwaltskanzleien und Wirtschaftsberatungsunternehmen an einen Tisch zu bringen, um über die neuesten Entwicklungen in diesem Themenspektrum zu diskutieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebrauch aktueller quantitativer Ansätze der Ex-post-Evaluation sowie der praktischen Relevanz aktueller Forschungen.

Zentrale Themen:

Theoretische, empirische und politikorientierte Beiträge zur Evaluation von Wettbewerbspolitik allgemein und Themen aus Unterbereichen wie zum Beispiel Fusionen, horizontale und vertikale Vereinbarungen oder der Missbrauch marktbeherrschender Stellungen sind ebenfalls willkommen. Einige Beispiele für Themen sind:

  • Ziele von Ex-post Evaluationen – Wohlfahrtskriterien für die Ex-post-Evaluation
  • Aufbau von staatlichen Wettbewerbsbehörden – Effizienz von Wettbewerbsbehörden im Hinblick auf Organisation und Verfahren
  • Ökonomische Auswirkungen von Wettbewerbsgesetze – Auswirkungen von in den Markt eingreifenden bzw. nicht eingreifenden Entscheiden
  • Anreize für die Befolgung von Wettbewerbsgesetzen – Anreizsysteme von Wettbewerbsbehörden
  • Auflagen und Sanktionen in der Wettbewerbspolitik
  • Abschreckungseffekte wettbewerbspolitischer Handlungen
  • Ex-post Bewertung von Fusionsentscheidungen – Fortschritte bei der Simulationsanwendungen
  • Wohlfahrtsfördernde Effekte von Kartellaufdeckungen – Quantifizierung der durch Kartelle verursachten Schäden
  • Effizienzgewinne und wettbewerbsschädliche Effekte vertikaler Vereinbarungen
  • Ex-post Evaluation von Fällen des Marktmachtmissbrauchs
  • Event-Studien bei Ex-post Evaluationen

Bitte beachten Sie die Erweiterung des Zeitrahmens unserer Konferenz: Aufgrund der großen Anzahl an eingereichten guten Papieren, wird die Konferenz um einen Tag verlängert. Sie findet nun vom 3. bis 4. Juni 2009 statt.

Termin

03.06.2009 - 04.06.2009

Ort der Veranstaltung

ZEW, L 7, 1, 68161 Mannheim

Anfahrt

Zusatzinformationen

Call for Papers, PDF Datei, 723 KB
Programm, PDF Datei, 41 KB

Einreichung von Beiträgen oder Abstracts

Es können sowohl vollständige Beiträge als auch ausführliche Abstracts in englischer Sprache eingereicht werden. Folgende Informationen müssen enthalten sein: ein Abstract (bis zu 500 Wörtern), der vollständige Name sowie die Institution des Autors, sowie Kontaktinformationen des korrespondierenden Autors (Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse).

Beiträge oder Abstracts müssen bis zum 15. März 2009 auf elektronischem Wege als Word-Dokument oder vorzugsweise als PDF-Dokument eingereicht werden. Nutzen Sie hierzu bitte die folgende E-Mail-Adresse: evalcomp2009@zew.de

Alle Einreichungen durchlaufen einen Referee-Prozess. Die Autoren der ausgewählten Beiträge und Abstracts werden bis zum 15. April 2009 informiert. Mit der Auswahl ihres Beitrags erklären sich die Vortragenden bereit, ein weiteres Papier zu diskutieren. Wir würden uns freuen, insbesondere auch Einreichungen von jungen Wissenschaftlern zu erhalten.

Anmeldegebühr

Die Konferenzgebühr beträgt 100 €. Für alle Teilnehmer, die ein Paper vorstellen, beträgt die Gebühr 75 €. Die Anmeldegebühr beinhaltet alle für die Konferenz notwendigen Materialien, Kaffeepausen und eine Mittagspause. Des Weiteren ist ein begrenztes Budget für Reise- und Unterbringungskosten der Referenten vorhanden. Für den Abend des 2. Juni 2009 ist ein formloses Abendessen geplant.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Übernachtung

Sämtliche Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern zu tragen

Wir empfehlen für Ihren Aufenthalt in Mannheim die folgenden Hotels, die sich in unmittelbarer Nähe zum ZEW befinden. Eine begrenzte Anzahl von Zimmern haben wir in diesen Hotels reserviert. Nehmen Sie bitte Ihre Zimmerreservierung so bald als möglich vor und beziehen sich dabei auf die Konferenz "Ex-post Evaluation" um den vergünstigten Zimmerpreis für Konferenzteilnehmer zu erhalten. Sofern die beiden Hotels bereits ausgebucht sind, wenden Sie sich bitte an uns und wir schlagen Ihnen Alternativen vor.

Zimmerreservierung Best Western Delta Park Hotel Mannheim

Zimmerreservierung balladins SUPERIOR Hotel Mannheim

Ansprechpartner


Copyright


Zum Seitenanfang