Wir untersuchen die Effizienz- und Umverteilungswirkungen verschiedener Steuer- und Transfermaßnahmen. Der gewählte methodische Ansatz ist hauptsächlich empirisch und fußt auf Daten der amtlichen Statistik der Bundesrepublik Deutschland. Insbesondere analysieren wir im Rahmen dieses langfristigen Projekts Verhaltensanpassungen von Individuen an Reformen der Einkommensteuer sowie von Unternehmen an Reformen der Gewerbe- und Umsatzsteuer. Auf Basis der Ergebnisse sollen Politikempfehlungen abgeleitet werden, die der Gestaltung eines effizienteren Steuersystems dienen.