Das Ziel der Studie ist es, Informationen darüber zu geben, wie sich die Anwendung der Common Corporate Tax Base (CCTB) auf den Umfang der Bemessungsgrundlage für die Besteuerung von EU-Unternehmen in den 27 Mitgliedstaaten auswirkt. Hierfür wird der "European Tax Analyzer" eingesetzt. Die CCTB würde die gegenwärtig 27 unterschiedlichen Systeme zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage zwischen den EU-Mitgliedstaaten durch ein gemeinsames System ersetzen. Die Studie wird den Einfluss auf die Steuerbemessungsgrundlage der EU-Unternehmen bei einem Wechsel von den nationalen Regelungen des Unternehmensbesteuerungssystems zu den verschiedenen und alternativen Gestaltungsoptionen der CCTB untersuchen und darstellen. Beispielsweise wird die Auswirkung der EU-weiten Harmonisierung bestimmter Rückstellungen auf die Unternehmensteuerbemessungsgrundlage untersucht.