Das System der Finanzaufsicht in der Europäischen Union ist überwiegend auf nationaler Ebene organisiert. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Integration der europäischen Finanzmärkte bringt diese Fragmentierung der Aufsicht Kosten mit sich: Zusätzliche institutionelle Kosten der Aufsichtsbehörden als auch zusätzliche Kosten für Finanzdienstleistungsunternehmen wie beispielsweise aus Mehrfachberichtspflichten. Ein effizienteres Aufsichtssystem könnte diese zusätzlichen Kosten vermeiden. In diesem Projekt wurden auf Basis eines großen Länderquerschnitts die mögliche Kostenersparnis durch Übergang zu effizienten Aufsichtsstrukturen in Europa abgeschätzt.