Die Erfassung der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands mit Hilfe eines umfassenden Indikatorensystems stellt einen zentralen Bestandteil der jährlichen Berichterstattung der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) zum Stand von Forschung, Technologie und Innovation in Deutschland dar. Das ZEW beteiligt sich an der Entwicklung, Messung und Analyse solcher Indikatoren in den Themenbereichen Innovationen und Gründungen. Das Projekt zum Themenbereich Innovationen versucht, das Innovationsverhalten der Unternehmen in Deutschland anhand von Indikatoren zu Innovationsausgaben, zur Ausgestaltung von Innovationsaktivitäten, zur Innovationsbeteiligung der Unternehmen und zu den direkten ökonomischen Erträgen von Produkt- und Prozessinnovationen im sektoralen und internationalen Vergleich im Zeitablauf darzustellen.

Im Themenbereich Gründungen werden Struktur und Entwicklung von Unternehmensgründungen in Deutschland sowie im internationalen Vergleich analysiert, wobei das Hauptaugenmerk auf Gründungen in der Wissenswirtschaft liegt. Darüber hinaus werden das Schließungsgeschehen sowie die Entwicklung des Unternehmensbestands untersucht. Im Jahr 2011 wird zusätzlich die Frage der Finanzierungssituation von jungen Unternehmen betrachtet.

Ausgewählte Publikationen

Discussion Papers und Working Papers