Zentraler Untersuchungsgegenstand dieses Projektes sind institutionelle Reformen der Eurozone zur Stärkung der Krisenresilienz. Vor diesem Hintergrund liegt der Fokus insbesondere auf der Rolle und Ausgestaltung von unabhängigen Fiskalbeiräten. Darüber hinaus wird ein Frühwarnsystem zur Erkennung von Ungleichgewichten und Krisensituation erarbeitet, welches einen integralen Bestandteil formaler Insolvenzverfahren für Nationalstaaten bilden könnte.