Unser Jahresbericht gibt einen Überblick zur Entwicklung des ZEW im abgelaufenen Geschäftsjahr, zu den Arbeitsschwerpunkten der Forschungs- und Serviceeinheiten sowie zu aktuell bearbeiteten und abgeschlossenen Projekten. Darüber hinaus informiert er über unsere Publikationen und Konferenzen sowie über unsere Finanzlage und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

ZEW-Jahresbericht 2015

Inhalt

Das ZEW hat sich im Geschäftsjahr 2015 in einem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld erneut gut behauptet. Dies belegen sowohl der mit 46 Prozent hohe Drittmittelanteil am Gesamtbudget des Hauses als auch die mehr als 200 wissenschaftlichen Projekte, die im zurückliegenden Geschäftsjahr bearbeitet wurden. Vor allem auch international konnte das Forschungsinstitut seine starke Position und Vernetzung weiter ausbauen. So entfielen 21 Prozent der eingeworbenen Drittmittel auf Aufträge der Europäischen Union. Eine starke Leistung, da das ZEW auch in den Vorjahren bei EU-Aufträgen immer bestens punkten konnte, wie seine im Vergleich zu anderen Wirtschaftsforschungsinstituten hervorragende Platzierung im "Förderatlas 2015" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zeigt.

Weitere Ausgaben

Kontakt

Tel.: +49 (0)621 1235-135

Fax: +49 (0)621 1235-255

tiedemann@zew.de

Sie können den Jahresbericht auch kostenlos beim ZEW bestellen:
Tel.: 0621-1235-122
Fax: 0621-1235-125
Mail: vertrieb@zew.de