Das Papier untersucht die Bedeutung von Patenten und Marken als Schutzmechanismen für Innovationsaktivitäten von Unternehmen: Erstens wird die Stellung der beiden Instrumente im Vergleich zu alternativen Schutzmechanismen für verschiedene Branchen, zweitens die Kombination von Patenten und Marken mit strategischen Schutzmechanismen, drittens die Rolle von Patentschutz und Markenrechten für den Innovationserfolg.

Rammer, Christian (2002), Patente und Marken als Schutzmechanismen für Innovationen, Studien zum deutschen Innovationssystem, 11-03, Mannheim. Download

Schlagworte

Patente Marken Schutzmechanismen Innovationserfolg Deutschland