Aufwärtstrend gerät ins Stocken

Im vierten Quartal 2004 liegt der ZEW-IDI, Stimmungsindikator für den Wirtschaftszweig Dienstleister der Informationsgesellschaft, mit 59,0 Punkten deutlich unter seinem Vorquartalswert (62,6 Punkte). Dafür verantwortlich ist vor allem der deutliche Rückgang des Teilindikators, der die Geschäftserwartungen der Unternehmen für das erste Quartal 2005 erfasst. Der Indikatorwert für die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage ist hingegen nur leicht zurückgegangen.