Innovationsaktivitäten im Dienstleistungssektor: Dienstleistungen in der Zukunft Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) erhebt seit 1995 systematisch Informationen über die Innovationsaktivitäten von Dienstleistungsunternehmen (Mannheimer Innvationspanel - Diensleistungen, MIP-DL). Die Erhebung ist für Deutschland repräsentativ und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (FhG-ISI) sowie mit infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft (infas). Das Projekt kann dabei auf das gesammelte methodische und fachliches Wissen gleicher Erhebungen im Produzierenden Gewerbe (MIP) aufbauen, die bereits seit 1993 durch das ZEW durchgeführt werden. An der Befragung im Dienstleistungssektor beteiligen sich jährlich ca. 2500 Unternehmen der Dienstleistungsbranchen Handel und Verkehr, Banken und Versicherungen, Technische und Beratungsdienstleistungen sowie Sonstige Unternehmensnahe Dienstleistungen. Um die Repräsentativität des Datensatz zu gewährleisten, werden alle zwei Jahre neugegründete Unternehmen in den Stichprobenrahmen aufgenommen. Der Fragenkatalog besteht zum einen aus regelmäßigen Fragen zu Kerngrößen des Innovationsverhaltens, z.B. der Einführung neuer Dienstleistungen und neuer Verfahren zur Erbringung von Dienstleistungen, der Höhe und Struktur der Innovationsausgaben sowie die Bedeutung von FuE. Zusätzlich werden in jedem zweiten Jahr wechselnde, vertiefende Fragen erhoben, z.B. nach Innovationszielen und -hemmnissen, Informationsquellen und Kooperationen. Die Innovationserhebung im Dienstleistungssektor ist 2000 zum fünften Mal ins Feld gegangen. Sie war 1997 integraler Bestandteil der europäischen Innovationsstatistik im Rahmen der Community Innovation Surveys (CIS) der Europäischen Kommission. Die Erhebung wird begleitet von einem wissenschaftlichen Beirat unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Hans Georg Gemünden.

Schlagworte

Innovation Verarbeitendes Gewerbe manufacturing Dienstleistung services Aktivität activities Markt market Neuheit novelty Indikator indicator Umsatz turnover Anteil share Intensität intensity