Der zielgerichtete Einsatz von Maßnahmen des betrieblichen Human Resource Managements (HRM) ist eine der zentralen Herausforderungen, um qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Die vorliegende Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) belegt, dass die Bündelung verschiedener HR-Maßnahmen positiv auf die Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen wirkt. Insbesondere eine breite Palette grundlegender HR-Maßnahmen sowie Maßnahmen in den Bereichen Arbeitszeitflexibilisierung, Diversity Management und Mitarbeiterbeteiligung sorgen für einen signifikant längeren Verbleib der Beschäftigten in deutschen Unternehmen.

Mühler, Grit und Susanne Steffes (2011), Die Bedeutung des Human Resource Managements für die Mitarbeiterbindung, Projektkurzbericht, Förderkreis Wissenschaft und Praxis am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung e.V., Mannheim. Download

Kategorie

Gutachten

Schlagworte

mitarbeiterbindung hrm liab