Forschung
Immobilienmarkt | Immobilienfinanzierung | DIFI-Report
Mittelwert aus Lage- und Erwartungseinschätzung für die vier Immobilienmarktsegmente (Büro, Einzelhandel, Logistik, Wohnen). Werte oberhalb der Nulllinie zeigen eine Verbesserung des Finanzierungsumfelds an, Werte unterhalb eine Verschlechterung.

Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von ZEW und JLL fällt im dritten Quartal 2017 marginal um 1,7 auf -7,2 Punkte. Trotz eines erneuten Anstiegs um 4,4 auf 9,8 Punkte bei der Einschätzung der Finanzierungssituation notiert der Stimmungsindex für gewerbliche Immobilienfinanzierung damit zum dritten Mal in Folge im negativen Bereich. Ursächlich hierfür ist erneut die deutlich schlechtere Einschätzung der Finanzierungserwartungen für die nächsten sechs Monate.

Veranstaltungen
Beijing-Humboldt-Forum | Nachhaltigkeit | Klimapolitik | Green Economy
Teilnehmer/innen des BHF 2017

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) organisierte gemeinsam mit der University of International Business and Economics (UIBE) in Peking und der Alexander von Humboldt-Stiftung das diesjährige Beijing-Humboldt-Forum (BHF), das vom 16. bis 18. September 2017 in der chinesischen Hauptstadt stattfand. Im Rahmen der Konferenz richtete das ZEW eine Session mit dem Titel „Implementing the Paris Agreement – The Role of the European Union and China“ aus. Hier diskutierten internationale Gäste gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftler Dr. Sebastian Voigt und ZEW Research Associate Prof. Dr. Andreas Löschel die gemeinsame Rolle der EU und Chinas in der internationalen Klimapolitik vor dem Hintergrund des Pariser Klimaabkommens.

Termine und Nachrichten
YES! - Young Economic Summit | Schüler | Deutschland | ZEW | Schülerwettbewerb
Young Economic Summit 2017 geht in finale Runde

Your Ideas. Your Future. - Rund 200 Schülerinnen und Schüler kommen am 28. und 29. September 2017 zum dritten YES! – Young Economic Summit im Berufsbildungszentrum Wirtschaft (RBZ) Kiel zusammen. Dreizehn Teams aus sechs Bundesländern präsentieren beim Wirtschaftsgipfel der nächsten Generation ihre Lösungsideen für globale ökonomische Herausforderungen und diskutieren darüber mit Experten/-innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Das ZEW ist in diesem Jahr erstmals als wissenschaftlicher Partner am YES! beteiligt.

Termine und Nachrichten
Luftverkehr | Rundfunk und Fernsehen | Wettbewerb | Passagierluftfahrt

In einem Interview mit Bayern 2 Hörfunk äußert sich ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD zur bevorstehenden Entscheidung beim Verkauf der Fluggesellschaft Air Berlin, die in der Aufsichtsratssitzung am 25. September 2017 getroffen werden soll.

Standpunkt
Datenerfassung | Datenverarbeitung | Verkehrspolitik | Verkehrsaufkommen | Standpunkt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat kürzlich eine Senkung der Trassenpreise für den Güterverkehr durch einen Zuschuss von 350 Millionen Euro für das Jahr 2018 angekündigt, um die Bahn attraktiver gegenüber der Straße zu machen. Grundsätzlich stellt sich dabei die Frage, ob der Wettbewerb zwischen Bahn, Bus, Flieger oder auch PKW eigentlich fair ausgestaltet ist. Sollten zusätzliche öffentliche Mittel besser für den Erhalt oder Ausbau der Straße, der Schiene, oder für eine weitere Landebahn verwendet werden? Und werden die Nutzer dieser Infrastrukturen vergleichbar an der Finanzierung beteiligt, um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden?

Kontakt

Koordination Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

Fax: +49 (0)621 1235-255

yvonne.braeutigam@zew.de