Der jährliche Summer Workshop des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) findet im Juli 2017 bereits zum 19. Mal statt. In diesem Jahr sind die neuesten theoretischen, empirischen und experimentellen Entwicklungen in der Ausgestaltung von Marktinstitutionen zentrale Themen, mit einem besonderen Fokus auf Auktionen und Matching-Märkten. Der englischsprachige Workshop bietet ein Forum für den intensiven Dialog zwischen talentierten Nachwuchswissenschaftlern/-innen und renommierten Experten auf ihrem Forschungsgebiet. Fortgeschrittene Promovierende und Postdocs, deren Promotion nicht länger als drei Jahre zurückliegt, sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler reichen ihr vollständiges Paper (vorläufige Versionen sind ausdrücklich erwünscht) und ihren Lebenslauf als PDF-Datei bis spätestens zum 1. April 2017 unter summerworkshop2017@zew.de ein. Am Ende des Workshops wird der Heinz König Young Scholar Award für das beste Paper des ZEW Summer Workshops verliehen.

Kontakt

Koordination Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

Fax: +49 (0)621 1235-255

yvonne.braeutigam@zew.de

Zurück zur Übersicht der Aktuell-Meldungen