Im Rahmen des Monitorings der Kultur-und Kreativwirtschaft in Deutschland untersucht das ZEW und das Fraunhofer ISI als Schwerpunktthema die Chancen und Herausforderungen für Kultur- und Kreativschaffende im ländlichen Raum. Dafür wird neben einer Analyse der wirtschaftlichen Eckdaten und einer Recherche zum Forschungsstand auch ein Zukunftsdialog mit Kreativschaffenden durchgeführt. Ziel des Zukunftsdialogs ist die Diskussion von wichtigen Einflussfaktoren für den Erfolg von Kreativunternehmen im ländlichen Raum sowie die Entwicklung von Zukunftsbildern für 2025 zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Kultur- und Kreativwirtschaft. Auf diese Weise soll die Sichtweisen der Kreativtätigen selbst, ihre Erfahrungen und Erwartungen mit aufgenommen werden.

Standort

Termin

09.07.2019 | 10:30 - 15:30

Veranstaltungsort

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Invalidenstraße 48 10115 Berlin

Organisatorischer Kontakt
Wissenschaftlicher Kontakt

Dateien zum Download