Inhalte

  • Welche Anreize motivieren zum Austausch von Wissen?
  • Informelle Netzwerke und Vertrauen als Grundpfeiler des Wissensaustausches
  • Netzwerkanalyse - ein innovatives Diagnoseinstrument
  • Grundprinzipien der Analyse sozialer Netzwerke
  • Fallstudien
  • Empfehlung für die Praxis

Zielgruppen

Geschäftsführer, Mitarbeiter aus Personalabteilungen und Unternehmensberatungen sowie Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem Wissensmanagement befassen.

Referenten

Stephan Ganter

Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES)

  • Welche Anreize motivieren zum Austausch von Wissen?
  • Informelle Netzwerke und Vertrauen als Grundpfeiler des Wissensaustausches
  • Netzwerkanalyse - ein innovatives Diagnoseinstrument
  • Grundprinzipien der Analyse sozialer Netzwerke
  • Fallstudien
  • Empfehlung für die Praxis

Geschäftsführer, Mitarbeiter aus Personalabteilungen und Unternehmensberatungen sowie Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem Wissensmanagement befassen.

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

20.02.2003

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
  • Wissenstransfer und Weiterbildung
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen