Inhalte

  • Aktuelle Entwicklungen bei Dokumentation und Funktionsverlagerungen
  • Länderspezifische Belastungsunterschiede für Unternehmen und neuere Überlegungen der EU-Dokumentation:
  • Dokumentation von Verrechnungspreisen aus Sicht der Finanzverwaltung
  • Dokumentation aus Sicht der Unternehmen
  • Funktionsverlagerung:
  • Einführenes Fallbeispiel Funktionsverlagerung
  • "Tax Effective Supply Chain Management"
  • Steuerrechtl. Analyse der Funktionsverlagerung
  • Verlagerung Vertrieb, Produktion und Verlagerung immaterieller Wirtschaftsgüter
  • Fallstudie: Erstellung einer Verrechnungspreisdokumentation für Warenlieferungen
  • Weitere aktuelle Themen

Methoden

Vorträge, Podiumsdiskussion und Praxisbeispiele

Zielgruppen

Vorstände, Geschäftsführer, Leiter von Steuer- und Controllingabteilungen

Referenten

Margit Landendinger

EY

Universität Mannheim

EY

Werner Stuffer

Siemens AG

Dr. Hans Georg Raber

Volkswagen AG

Ministerialrat, Berlin

  • Aktuelle Entwicklungen bei Dokumentation und Funktionsverlagerungen
  • Länderspezifische Belastungsunterschiede für Unternehmen und neuere Überlegungen der EU-Dokumentation:
  • Dokumentation von Verrechnungspreisen aus Sicht der Finanzverwaltung
  • Dokumentation aus Sicht der Unternehmen
  • Funktionsverlagerung:
  • Einführenes Fallbeispiel Funktionsverlagerung
  • "Tax Effective Supply Chain Management"
  • Steuerrechtl. Analyse der Funktionsverlagerung
  • Verlagerung Vertrieb, Produktion und Verlagerung immaterieller Wirtschaftsgüter
  • Fallstudie: Erstellung einer Verrechnungspreisdokumentation für Warenlieferungen
  • Weitere aktuelle Themen

Vorträge, Podiumsdiskussion und Praxisbeispiele

Vorstände, Geschäftsführer, Leiter von Steuer- und Controllingabteilungen

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

12.11.2003 | 9:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Meinungen