Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), das Harvard Environmental Economics Program (HEEP) und die Duke University Energy Initiative organisieren gemeinsam einen Forschungs-Workshop mit dem Titel "The Energy Efficiency Gap: Reasons and Implications", der am 12.-13. März 2014 in Mannheim stattfindet. Analysten, Politiker und Wissenschaftler machen sich schon seit einigen Jahrzehnten über die sogenannte Energieeffizienz-Lücke Gedanken. Dahinter verbirgt sich das Phänomen, dass tatsächlich beobachteter und theoretisch optimaler Energieverbrauch nicht übereinstimmen. Dieser Workshop führt namhafte Ökonomen nach Mannheim, um auf Basis von aktuellen Forschungsergebnissen über mögliche Erklärungen und Folgen der Energieeffizienz-Lücke zu diskutieren.

Hauptredner

  • Richard Newell (Duke Universität)

Programm und Vortragsfolien

Download des englischsprachigen Programms und der Vortragsfolien (als PDF, 15,7 MB)

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Termin

12.03.2014 - 13.03.2014

Veranstaltungsort

ZEW, L 7,1 D-68161 Mannheim

Kontakt

Kommissarische stellvertretende Leitung