Die siebte MannheimTaxation-Jahreskonferenz findet am 10. September 2020 als eintägige virtuelle Konferenz statt. Wir laden herzlich zur Einreichung von Forschungsbeiträgen ein, die sich mit Besteuerung im weitesten Sinne befassen und den Bereichen Wirtschaft, Jura, Politik oder anderen verwandten Disziplinen zugehörig sind bzw. einen interdisziplinären Ansatz verfolgen.

Während Arbeiten zu allen empirischen und angewandten Aspekten der Besteuerung willkommen sind, liegt der Schwerpunkt der Konferenz im Besonderen auf folgenden Themen:

  • Unternehmensbesteuerung,
  • Steuervermeidung und Steuerhinterziehung,
  • Verhaltensreaktionen auf Besteuerung,
  • Steueranpassung innerhalb der Europäischen Union,
  • Steuerökonomie, internationale Besteuerung, Steuerrecht sowie
  • Besteuerung des Finanzsektors.

Die Konferenz wird im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus MannheimTaxation organisiert, eine gemeinsame Initiative der Universität Mannheim und des ZEW Mannheim. Ziel von MannheimTaxation ist es, qualitativ hochwertige Forschung auf dem weiten Gebiet der Besteuerung zu fördern sowie eine Plattform für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedenen Bereichen der Steuerforschung zu schaffen.

Hauptredner

Danny Yagan

University of California, Berkeley, USA

Wissenschaftlicher Beirat

Philipp Dörrenberg

Universiät Mannheim und ZEW

Thomas Fetzer

Universität Mannheim und ZEW

Christoph Spengel

Universität Mannheim und ZEW

Johannes Voget

Universität Mannheim und ZEW

Bewerbungen mit einem Paper oder erweiterten Abstract können unter MannheimTaxation@zew.de eingereicht werden. Die Einreichungsfrist ist der 31. Juli 2020. Eine Bekanntgabe der angenommenen Beiträge findet bis Mitte August 2020 statt. Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen.

Ausgewählte Artikel

Ausgewählte Veranstaltungen