Das Zusammenwirken von Unternehmensnachhaltigkeit (CSR), Kapitalmärkten und Finanzierungskosten der Unternehmen sorgt in der Finanzwelt zunehmend für Diskussionen. Im Rahmen des SEEK-Projekts "Wie beeinflusst Unternehmensnachhaltigkeit die Kreditkosten?" wird analysiert, ob das CSR-Engagement von Unternehmen (gemessen anhand eines CSR-Ratings) und der Industrie (in Form von Sin Stocks) mit Kreditkosten im Zusammenhang steht. Zur Bearbeitung dieser Fragestellungen wird im Projekt ein internationales Unternehmenspanel verwendet.

Dieser internationale Workshop verfolgt folgende zwei Ziele:

  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse des Projekts und anderen themenbezogenen Arbeiten
  • Aufbau eines internationalen Netzwerks zum Thema Unternehmensnachhaltigkeit und Finanzen

Der Workshop wird im Rahmen des Forschungsprogrammes "Strengthening Efficiency and Competitiveness in the European Knowledge Economies" (SEEK) vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) organisiert.

Programm

Download des Programms (als PDF-Datei, 57 KB)

Organisationskomitee

  • Andreas Hoepner, University of St. Andrews, Großbritannien
  • Ioannis Oikonomou (University of Reading, Großbritannien)
  • Bert Scholtens (University of Groningen, Niederlande)
  • Michael Schröder (ZEW)

Die Teilnahme am Workshop ist nur per Einladung möglich. Die Zahl der Workshop-Teilnehmer ist begrenzt.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Ausgewählte Artikel

Termin

16.09.2013 | 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort

ZEW, L 7,1 D-68161 Mannheim

Raum

Straßburg

Kontakt

Senior Researcher