Das Rhein-Main-Neckar- Arbeitsmarktseminar soll theoretisch und empirisch orientierte Arbeitsmarktökonomen der Region regelmäßig zum Austausch von Forschungsergebnissen zusammen führen. Das Arbeitsmarktseminar findet zweimal im Semester statt. Je Termin sollen drei Wissenschaftler, insb. Doktoranden und Habilitanden, vortragen (30 Minuten). Im Regelfall schließt sich ein Korreferat (10 Minuten) an, bevor allgemein im Plenum diskutiert wird (20 Minuten).

Das Rhein-Main-Neckar- Arbeitsmarktseminar ist eine gemeinsame Initiative desUniversitäten Darmstadt, Frankfurt/Main, Mannheim und Mainz sowie des ZEW Mannheim. Die Veranstaltungen finden in wechselndem Turnus an verschiedenenStandorten statt, jedoch schwerpunktmäßig in Mannheim. Die Organisation wechselt zwischen den Standorten, im Wintersemester 2005/2006 wird sie vom ZEW übernommen.

Deadline für Beiträge: 1. März 2006

Termin

17.03.2006 | 13:00 - 17:30

Veranstaltungsort

ZEW, L 7,1 D-68161 Mannheim

Raum

Hamburg