Inhalte

  • Fiskalische Auswirkungen auf die Bundesländer durch die Einführung des Maßstäbegesetzes und Änderung des Finanzausgleichgesetzes
  • Der Beitrag des Länderfinanzausgleichs zur Stabilisierung
  • Steuerautonomie der Bundesländer
  • Gemeindezuschlag im Rahmen von Einkommen- und Körperschaftssteuer

Zielgruppen

Führungskräfte u. Mitarbeiter aus den Bereichen: Volkswirtschaftliche Analyse und Unternehmensanalyse, Investment Research und Kapitalmarktanalyse sowie Portfolio-Management und Vermögensverwaltung

Referenten

Prof. Dr. Thomas Lenk

Universität Leipzig

  • Fiskalische Auswirkungen auf die Bundesländer durch die Einführung des Maßstäbegesetzes und Änderung des Finanzausgleichgesetzes
  • Der Beitrag des Länderfinanzausgleichs zur Stabilisierung
  • Steuerautonomie der Bundesländer
  • Gemeindezuschlag im Rahmen von Einkommen- und Körperschaftssteuer

Führungskräfte u. Mitarbeiter aus den Bereichen: Volkswirtschaftliche Analyse und Unternehmensanalyse, Investment Research und Kapitalmarktanalyse sowie Portfolio-Management und Vermögensverwaltung

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

08.11.2002 | 9.00-17.00 Uhr

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen