Der "Mannheimer Unternehmenssteuertag" wird jährlich zu einem aktuellen Thema auf dem Gebiet der internationalen Unternehmensbesteuerung veranstaltet. Es handelt sich um eine praxisorientierte Veranstaltung mit wissenschaftlicher Fundierung. Träger der Veranstaltung sind das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und die Universität Mannheim, die von einem Fachbeirat unterstützt werden, dem namhafte Steuerexperten aus Wirtschaft, Beratung und Verwaltung angehören.

Adressaten der Veranstaltung sind Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung, Finanz- und Steuerfachleute großer und mittlerer Unternehmen sowie Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Der "Mannheimer Unternehmenssteuertag" basiert konzeptionell auf der Kombination von Vorträgen mit Workshops. In einführenden Vorträgen wird ein Überblick über den jeweiligen Stand des Themas gegeben. Die daran anschließenden Workshops dienen der Vertiefung von Details. Erfahrene Experten zeigen darin anhand von Fallstudien Optimierungsmöglichkeiten zur Lösung einzelner Problembereiche auf. Die ausführlichen Ausarbeitungen der Fallstudien stehen den Teilnehmern in den Tagungsunterlagen zur Verfügung.

Grundlegendes Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen anhand von Vorträgen und Workshops mit ausführlichen Diskussionsmöglichkeiten fundierte Ratschläge und Gestaltungsmöglichkeiten für die betriebliche Steuerplanung und -gestaltung zu liefern. Thematisch stehen in diesem Jahr Planungsüberlegungen im Zusammenhang mit der Unternehmenssteuerreform 2008 in Deutschland (insbesondere Konzernfinanzierung, Funktionsverlagerungen und Rechtsformwahl), Umstrukturierungen sowie Unternehmensübertragungen.

Die Workshops finden an der Universität Mannheim, Schloss, D-68131 Mannheim, in ausgewählten Räumen des Ostflügels statt. Nach der Mittagspause werden Sie dorthin geführt.

Referenten

Universität Mannheim

Universität Mannheim und ZEW

Georg-August-Universität Göttingen und ZEW

John Deere GmbH & Co. KG

FALK & Co

PricewaterhouseCoopers AG

Universität zu Köln und Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA)

EY

Oberfinanzdirektion Rheinland, Mannheim Business School und Bundesfinanzakademie

Flick Gocke Schaumburg und Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA)

EY

Flick Gocke Schaumburg

Finanzministerium Baden-Württemberg und Bundesrat

BASF AG

Finanzministerium Baden-Württemberg

ABSOLVENTUM MANNHEIM Mannheim Business School gGmbH

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

21.06.2007

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
  • Wissenstransfer und Weiterbildung
Kategorie
  • Symposium
Schlagworte

Kontakt

Meinungen