"Labor Market Effects of Income Support and Training Programs - A Comparison between Germany and the US" ist das Thema einer Konferenz, die das ZEW gemeinsam mit dem Nobelpreisträger für Wirtschaftswisenschaften, Prof. James J. Heckman, veranstaltet. Führende Wirtschaftswissenschaftler aus Deutschland und den USA werden als Teilnehmer und Referenten zu der Arbeitsmarkt-Konferenz erwartet.

Das Thema Arbeitsmarkteffekte von staatlichen Programmen zur Einkommenssicherung in Deutschland und den USA wird auch im Rahmen eines <HTML>Forschungsprojekts</HTML>am ZEW bearbeitet, an dem <HTML>Prof. Heckman</HTML> als Kooperationspartner beteiligt ist.<HTML>

</HTML> Darüber hinaus hat der Forschungsbereich Arbeitsmärkte in einem <HTML>Gutachten</HTML> für das Bundesfinanzministerium die Auswirkungen von Trainingsprogrammen und ABM-Maßnahmen auf die Wiedereingliederung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt untersucht.

Termin

04.04.2001 - 05.04.2001

Veranstaltungsort

Berlin