Vor dem Hintergrund des digitalen Wandels richtet SAP in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) den Kongress für Innovative Zukunftspolitik aus. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Unser Antrieb ist es, Wirtschaft und Politik im Rahmen des Kongresses zusammenzubringen, um die notwendigen Voraussetzungen für den technologischen Fortschritt und die Innovationsfähigkeit Deutschlands zu diskutieren.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir nicht nur die Diskussion entscheidend vorantreiben, sondern insbesondere auch starke Impulse für die Umsetzung geeigneter Programme setzen:

Wie können wir für den Standort Deutschland die Weichen für die Zukunft stellen? Es geht dabei vor allem um die Sicherung der Innovationsfähigkeit der Unternehmen, um internationale Rahmenbedingungen und Abkommen sowie um geeignete Steuerungsinstrumente im Sinne der Wettbewerbsfähigkeit speziell des Standortes Deutschland.

Hintergrundinformation (als PDF-Datei, 108 KB)

Agenda (als PDF-Datei, 114 KB)

Bei Interesse an einer Teilnahme schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, Position, Abteilung und dem Namen Ihres Unternehmens an innovationskongress@sap.com

Redner/-innen

Kerstin Andreae, MdB

Bündnis 90/Die Grünen-Bundestagsfraktion

Prof. Dr. Ulrike Gutheil

Kanzlerin TU Berlin

Margaret Horb, MdB

CDU/CSU Bundestagsfraktion

Hartmut Jenner

Vorsitzender der Geschäftsführung Kärcher

Prof. Dr. Dr. Henning Kagermann

Präsident acatech

Simone Menne

Vorstandsmitglied, Ressort Finanzen und Aviation Services Lufthansa

Prof. Dr. h.c. mult. Hasso Plattner

SAP-Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender

Florian Rentsch, MdL

Staatsminister a.D., FDP-Landtagsfraktion Hessen

Prof. Dr. Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung

Dirk Wiese, MdB

SPD-Bundestagsfraktion

Termin

19.02.2016 | 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Berlin

Schlagworte

Kontakt

Referentin Internationales und Öffentlichkeitsarbeit