Inhalte

Fachliche Kompetenz ist eine wesentliche Basis für den beruflichen Erfolg von Führungskräften. Gleichzeitig schützt dieses Expertentum nicht vor Missverständnissen, Konflikten und gegenseitigen Kränkungen im beruflichen Alltag.

Führungskräfte machen immer wieder die Erfahrung, dass die eigenen Sichtweisen nicht mit denen anderer Personen übereinstimmen, dass Sachverhalte verschieden bewertet oder verstanden werden. Deshalb wird es immer bedeutsamer, dass das Miteinander-Reden funktioniert. Diese anspruchsvolle Herausforderung ist mit Fachwissen und gutem Willen alleine nicht zu bewältigen. Kommunikationspsychologische Kenntnisse sind für Führungskräfte deshalb unentbehrlich. In diesem Seminar erlernen Sie Methoden und Werkzeuge für den professionellen kommunikativen Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern.

  • Grundlagen der Kommunikation für Führungskräfte: Barrieren, Filter und Wahrnehmungstendenzen in unserer Kommunikation
  • Kommunikationsinstrumente für Führungskräfte: Effizienzsteigerung durch Feedback, aktives Zuhören und Meta-Kommunikation
  • Schwierige Gespräche führen: Einsatz von Fragetechniken, Motive erkennen und nutzen, wertschätzendes und gesichtswahrendes Verhalten
  • Fallbeispiele und Situationen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer Methoden Lehrgespräche, Übungen, Simulationen, Feedback und Beratung zu "Teilnehmerfällen"

Zielgruppen

Führungskräfte, Stabsmitarbeiter, Projekt- und Teamverantwortliche aus allen Bereichen

Zusatzinformationen

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

Referenten

Fachliche Kompetenz ist eine wesentliche Basis für den beruflichen Erfolg von Führungskräften. Gleichzeitig schützt dieses Expertentum nicht vor Missverständnissen, Konflikten und gegenseitigen Kränkungen im beruflichen Alltag.

Führungskräfte machen immer wieder die Erfahrung, dass die eigenen Sichtweisen nicht mit denen anderer Personen übereinstimmen, dass Sachverhalte verschieden bewertet oder verstanden werden. Deshalb wird es immer bedeutsamer, dass das Miteinander-Reden funktioniert. Diese anspruchsvolle Herausforderung ist mit Fachwissen und gutem Willen alleine nicht zu bewältigen. Kommunikationspsychologische Kenntnisse sind für Führungskräfte deshalb unentbehrlich. In diesem Seminar erlernen Sie Methoden und Werkzeuge für den professionellen kommunikativen Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern.

  • Grundlagen der Kommunikation für Führungskräfte: Barrieren, Filter und Wahrnehmungstendenzen in unserer Kommunikation
  • Kommunikationsinstrumente für Führungskräfte: Effizienzsteigerung durch Feedback, aktives Zuhören und Meta-Kommunikation
  • Schwierige Gespräche führen: Einsatz von Fragetechniken, Motive erkennen und nutzen, wertschätzendes und gesichtswahrendes Verhalten
  • Fallbeispiele und Situationen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer Methoden Lehrgespräche, Übungen, Simulationen, Feedback und Beratung zu "Teilnehmerfällen"

Führungskräfte, Stabsmitarbeiter, Projekt- und Teamverantwortliche aus allen Bereichen

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

Standort

Termin

16.02.2006 - 17.02.2006 | 14:00 - 18:00 Uhr / 8:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Meinungen