Internationale Kapitalmärkte gewinnen für Unternehmen und Privatanleger immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig nimmt jedoch die Komplexität von Anlageprodukten stetig zu. Das Verständnis der Funktionsweise von Kapitalmärkten und gängigen Analysemethoden ist daher für viele Bereiche von großer Bedeutung. 

In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Kapitalmarkt- und Fondsanalyse. Ein Überblick über die Stärken und Schwächen wissenschaftlicher Kapitalmarktmodelle hilft Ihnen, den Nutzen dieser Modelle für eine erfolgreiche Anlageauswahl zu beurteilen.

Das Seminar bietet Ihnen außerdem einen Überblick über Rendite und Risiko von originären Anlageklassen, wie beispielsweise Aktien, Immobilien oder Währungen, aber auch über bekannte Kapitalmarktanomalien und Anlagestrategien. Des Weiteren vermittelt Ihnen das Seminar die Vor- und Nachteile verschiedener Immobilienanlageprodukte sowie die Problematik bei der Rendite- und Risikomessung solcher Anlagen. Die erfahrenen Referenten geben Ihnen zudem einen Einblick in die Grundlagen des Fondsmanagements, der unterschiedlichen Anlagestrategien von Fonds sowie deren rechtlichen Rahmenbedingungen. Einen Schwerpunkt bilden außerdem verschiedene Kennzahlen zur Beurteilung der Fonds-Performance. 

Referenten

FERI EuroRating Services AG, Steinbeis Hochschule Berlin

  • Grundlegende Methoden der Kapitalmarktanalyse
  • Globale Aktienmärkte, Währungen, Anlagestrategien (Value und Momentum)
  • Immobilienanlageprodukte und ihre Besonderheiten
  • Grundlagen des Fondsmanagements und der Fondsauswahl

  • Sie werden mit wissenschaftlichen Konzepten der Kapitalmarktanalyse vertraut gemacht.
  • Sie erhalten einen Überblick über die globalen Aktien- und Währungsmärkte und die Besonderheiten von Immobilienanlageprodukten.
  • Sie lernen Methoden kennen, die Ihnen eine erfolgreiche Fondsauswahl erleichtern.

Fach- und Führungskräfte, die einen einführenden Überblick zur Analyse von internationalen Anlagemärkten erhalten möchten.

Grundkenntnisse finanzwirtschaftlicher Zusammenhänge werden vorausgesetzt.

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

12.06.2013 | 9:00 - 17:00 Uhr

Die Teilnahme an diesem Seminar ist nicht mehr möglich.

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen