Inhalte

  • Einfache Regressionsanalysen: Varianz, Kovarianz, Erwartungswert, Korrelationskoeffizient, Gauss-Markov-Bedingungen, unverzerrter, konsistenter und effizienter Schätzer, Methode der kleinsten Quadrate, Hypothesentest, Signifikanzniveau, Konfidenzintervall, t-Test
  • Multiple Regressionsanalysen: Dummy-Variablen, Problem fehlen der Variablen, Multikollinearität

Zielgruppen

Referenten und Experten aus Ministerien, Verwaltungen, Unternehmen sowie Journalisten, die sich mit der Interpretation empirischer Untersuchungen zu wirtschaftspolitisch relevanten Themen befassen, aber keine universitäre Ausbildung in Ökonometrie genossen haben

Referenten

Prof. Dr. Nicole Gürtzgen

Universität Regensburg und ZEW

  • Einfache Regressionsanalysen: Varianz, Kovarianz, Erwartungswert, Korrelationskoeffizient, Gauss-Markov-Bedingungen, unverzerrter, konsistenter und effizienter Schätzer, Methode der kleinsten Quadrate, Hypothesentest, Signifikanzniveau, Konfidenzintervall, t-Test
  • Multiple Regressionsanalysen: Dummy-Variablen, Problem fehlen der Variablen, Multikollinearität

Referenten und Experten aus Ministerien, Verwaltungen, Unternehmen sowie Journalisten, die sich mit der Interpretation empirischer Untersuchungen zu wirtschaftspolitisch relevanten Themen befassen, aber keine universitäre Ausbildung in Ökonometrie genossen haben

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

31.01.2005 - 01.02.2005 | 9:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

BASF SE, Berliner Büro

Charlottenstraße 59 10117 Berlin

Einheit
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen